Bay Area live storm updates: SFPD sergeant struck by falling tree, taken to hospital with life-threatening injuries

0
105

SAN FRANCISCO (KGO) — Mindestens zwei Menschen sind tot, nachdem ein Sturm der Stufe 3 auf der ABC7 Exclusive Storm Impact Scale am Dienstagnachmittag durch die Bay Area gezogen ist, Bäume umgestürzt und Hunderttausende Menschen ohne Strom zurückgelassen hat.

Die Meteorologen von ABC7 verfolgten den Sturm und sagten, dass an mehreren Orten Windböen mit einer Geschwindigkeit von mehr als 110 km/h registriert wurden.

VERBINDUNG: LIVE: Verfolgen Sie den Regen in der San Francisco Bay Area mit Live Doppler 7

Stromausfälle

Hier ist die Anzahl der Kunden, die am Mittwoch um 13:00 Uhr betroffen sind:

  • Ostbucht: 41.657
  • Nordbucht: 1.325
  • Halbinsel: 24.551
  • Südbucht: 3.811
  • San Francisco: 5.073
  • Gesamt: 76.417
  • Mittwoch

    15:20 Uhr
    SFPD-Sergeant von umstürzendem Baum getroffen, mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht

    Die Polizei von San Francisco gab am frühen Mittwochnachmittag bekannt, dass ein SFPD-Sergeant während des Sturms am Dienstag von einem umstürzenden Baum getroffen wurde. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein örtliches Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit.

    Fünf weitere wurden im Sturm am Dienstag von umgestürzten Bäumen getroffen, überlebten aber nicht.

    14:25 Uhr
    Laut NWS gelten Hochwasserwarnungen für Teile der South Bay

    Ein Hochwasserhinweis gilt für Teile der South Bay bis Mittwoch 16:30 Uhr, teilte der National Weather Service mit. Gebiete, in denen es wahrscheinlich zu Überschwemmungen kommen könnte, sind San Jose, Morgan Hill, Seven Trees und San Martin.

    Überschwemmungen könnten in tief liegenden und schlecht entwässerten Gebieten auftreten, sagte die NWS.

    14 Uhr
    Highway 121, 12 in Sonoma wegen Überschwemmung gesperrt, sagt CHP

    Die State Route 121 und die State Route 12 in Sonoma sind wegen Überschwemmungen gesperrt, teilte die California Highway Patrol in Napa County mit.

    Sie erinnern die Autofahrer daran, dass es sowohl rechtswidrig als auch unsicher ist, Kegelmuster und „Road Closed“-Schilder zu überqueren. “Fahren Sie niemals durch überflutete Fahrbahnen, Sie kennen den Zustand der unter Wasser verborgenen Fahrbahn nicht.”

    11:30 Uhr
    5 Todesfälle durch den starken Sturm am Dienstag in der Bay Area gemeldet, sagen Beamte

    Mindestens fünf Menschen starben an den Folgen des mächtigen Sturms der Stufe drei am Dienstag.

    Ein umstürzender Baum tötete laut unserem Medienpartner, der East Bay Times, am Lake Merritt in Oakland eine Person.

    In San Francisco hat das Büro des Bürgermeisters von London Breed gerade bestätigt, dass zwei Menschen an sturmbedingten Verletzungen gestorben sind.

    Zwei weitere Menschen wurden getötet, als Bäume ihre Fahrzeuge zerquetschten. Eine in Portola Valley und eine in Rossmoor.

    8:30 Uhr
    Schlammlawine verursacht Evakuierungen im San Mateo County

    Das Büro des Sheriffs von San Mateo County sagt, dass ein Teil von Woodside nach einer Schlammlawine „sehr empfehlenswert“ evakuiert wird. Die Schlammlawine führte zur Schließung der Patrol Road, und etwa 30 Häuser im Block 600-800 sind betroffen.

    Das Büro des Sheriffs bittet die Leute, das Nötigste zu packen und sofort zu gehen. Sie sagen, dass die Anwohner keinen Zugang zu Notdiensten mehr haben, sobald die Straße aufhört.

    8 Uhr
    SFFD bestätigt mehr fallendes Glas von Hochhäusern in der Innenstadt

    Die Feuerwehr von San Francisco hat bestätigt, dass starke Winde dazu führten, dass ein Fenster vom Millennium Tower herunterfiel und auch Fenster im Salesforce Tower beschädigt wurden.

    Es gab keine Verletzten und die Bauaufsichtsbehörde arbeitet mit der Gebäudeverwaltung zusammen, um den Schaden zu beheben.

    Ein Fenster wurde auch aus einem Hochhaus in der Nähe der Straßen Sacramento und Davis herausgeblasen.

    6.30 vormittags
    Brennender Absturz in der East Bay

    Glatte Straßen könnten über Nacht für einen heftigen Unfall in El Sobrante verantwortlich sein.

    Es passierte auf der Interstate 80 am El Portal Drive und ein Auto stand vollständig in Flammen.

    Die CHP untersucht die offizielle Ursache, und der Zustand des Fahrers ist derzeit nicht bekannt.

    5:30 am Morgen
    BART-Verzögerungen

    BART sagt, dass die Züge aufgrund des nassen Wetters langsamer fahren und Ihre geplante Reise um 10 Minuten verlängert wird.

    Es gibt auch eine 20-minütige Verspätung in Daly City in Richtung East Bay aufgrund eines Ausrüstungsproblems auf der Strecke.

    Dienstag

    21:16 Uhr
    Beide Richtungen des Highway 101 von Belmont nach San Mateo werden wegen beschädigter Stromleitung gesperrt

    Beide Richtungen des Highway 101 werden ab Dienstag um 23 Uhr von Belmont nach San Mateo gesperrt, um eine beschädigte Stromleitung zu reparieren, sagten PG&E-Beamte. Der Highway 101 wird zwischen Ralston Ave. und Hillsdale Blvd gesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich 30 bis 60 Minuten dauern.

    21:10 Uhr
    Alle EB-Fahrspuren sind jetzt auf der Bay Bridge geöffnet, nachdem eine große Bohrinsel umgekippt ist, sagt CHP

    Alle Fahrspuren des Interstate Highway 80 in östlicher Richtung auf der Bay Bridge sind jetzt geöffnet, nachdem am frühen Dienstagabend ein großes Gerüst umgekippt war, was zu massiven Verzögerungen führte, teilte die California Highway Patrol um 20:35 Uhr mit

    Die große Bohrinsel rollte vor Treasure Island und östlich der 4th Street um, teilte SF Alerts am Dienstag um 16:36 Uhr mit.

    Mehrere Fahrspuren wurden regelmäßig durch einspurigen Verkehr blockiert und dann wurde das gesamte untere Deck der Brücke vollständig geschlossen, als Abschleppmannschaften einrückten, um den Lastwagen zu entfernen.

    21 Uhr
    1 Toter, 1 Verletzter, nachdem ein Baum in East Bay auf ein Auto gestürzt ist

    Laut Feuerwehr wurde eine Person getötet und eine weitere verletzt, nachdem ein großer Baum auf ein Auto auf dem Stanley Dollar Drive in Rossmoor geprallt war.

    Sie sagten, der Fahrer habe sich leichte Verletzungen zugezogen, die Beifahrerin sei bei dem Unfall ums Leben gekommen.

    Die Anwohner werden gebeten, den Bereich zu meiden, da die Fahrbahn weiterhin gesperrt ist und gesperrt bleibt.

    20:40 Uhr
    Muir Woods, Alcatraz, wird am Mittwoch wegen Sturmeinwirkungen geschlossen

    Alcatraz und Muir Woods werden am Mittwoch geschlossen, da die Besatzungen daran arbeiten, umgestürzte Bäume und andere Sturmschäden zu beseitigen. Das Personal wird auch einen Rundgang machen, um sicherzustellen, dass keine anderen Sicherheitsrisiken bestehen.

    20:20 Uhr
    2 EB-Fahrspuren auf der Bay Bridge werden nach dem Umkippen eines großen Bohrturms geöffnet

    Ein großes Gefährt, das in den östlichen Fahrspuren der Bay Bridge umgekippt war, steht jetzt wieder aufrecht und die Aufräumarbeiten sind im Gange, so die California Highway Patrol.

    Das BHKW warnt die Fahrer, in der Gegend weiterhin vorsichtig zu sein, da die Einsatzkräfte weiterhin die Fahrbahn räumen.

    19 Uhr
    Die 3rd Street Bridge von SF wurde geschlossen, nachdem sie von Lastkähnen getroffen wurde

    Die Third Street Bridge in San Francisco ist für den Durchgangsverkehr gesperrt, nachdem sie von Lastkähnen angefahren und beschädigt wurde, teilten die öffentlichen Arbeiten von San Francisco am Dienstag um 18:45 Uhr mit.

    Die Spannweite wurde von Industrieschiffen getroffen, die sich bei starkem Wind und Brandung lösten und damit kollidierten, sagte SFPW.

    Stadttechniker sind vor Ort und begutachten den Schaden.

    6:30 abends
    Zerbrochenes Glas vom Fenster fällt aus dem SF-Hochhaus

    In San Francisco fiel Glas vom Himmel. Starke, böige Winde bliesen wahrscheinlich ein Fenster aus einem Hochhaus in der Nähe von Sacramento und Davis, einen Block vom Embarcadero Center entfernt, wo letzte Woche auch ein Fenster zerbrochen war. Bisher gibt es keine Nachricht von ernsthaften Verletzungen.

    18 Uhr
    AC Transit storniert den SF-Dienst über die Bay Bridge

    Der Alameda-Contra Costa Transit District (AC Transit) hat alle Buslinien in Richtung Osten vom Salesforce Transit Center in San Francisco und alle Linien in Richtung Westen von West Oakland BART nach San Francisco eingestellt, teilte die Agentur am Dienstag um 17:49 Uhr mit.

    Eine große Bohrinsel, die zuvor auf der Bay Bridge umgekippt war, verursacht große Verzögerungen, sagte der AC Transit.

    Die Fahrer werden ermutigt, stattdessen BART zu nehmen, obwohl es bei BART zu Verzögerungen aufgrund erhöhter Fahrgastzahlen durch stornierte Fährdienste, die Sicherung der Bay Bridge und andere wetterbedingte Probleme kommt.

    AC Transit-Busse innerhalb der East Bay fahren weiterhin ohne Verzögerungen, sagte die Agentur.

    16:33 Uhr
    Ein umgestürzter großer Bohrturm blockiert vier Fahrspuren in östlicher Richtung auf der Bay Bridge, die Entfernung könnte Stunden dauern

    Ein umgestürztes großes Rig blockiert vier linke Fahrspuren auf der I-80/Bay Bridge in Richtung Osten, gleich östlich der Auffahrt zur 1st Street, twitterte die CHP. Ob der Vorfall wetterbedingt ist, ist nicht bekannt. Es wird mit größeren Verzögerungen gerechnet, da es laut CHP Stunden dauern würde, die große Bohrinsel von der Brücke zu entfernen.

    16:30 Uhr
    2 aus einem Auto gerettet, das von einem großen Baum in Newark zerquetscht wurde

    Zwei Personen wurden aus einem Fahrzeug gerettet, das von einem großen Eukalyptusbaum in Newark zerquetscht wurde.

    Die Feuerwehr konnte die beiden Verletzten aus dem Lkw befreien, einer von ihnen wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

    16 Uhr
    Mehrere Autobahnauffahrten in Hayward wurden wegen einer heruntergefahrenen Stromleitung geschlossen

    Mehrere Autobahnauffahrten in Hayward sind wegen einer heruntergekommenen Stromleitung gesperrt. CHP twitterte, dass die I-880 in Richtung Süden zur SR-84 in Richtung Westen geschlossen ist. Die SR-84 in Richtung Osten bis zur Decoto Road ist ebenfalls gesperrt. Der Verkehr von der SR-84 in Richtung Osten wird auf die I-880 in Richtung Süden umgeleitet.

    15:50 Uhr
    SF Bay Ferry stellt den Dienst aufgrund von Sturmbedingungen ein

    Beamte der San Francisco Bay Ferry twitterten am Dienstag, dass alle Fährverbindungen ausgesetzt wurden, bis sich die Bedingungen verbessern. Sie sagten, sie hoffen, den Dienst später am Abend wieder aufnehmen zu können, wenn der Wind nachlässt.

    15:38 Uhr
    Amtrak-Zug entgleist, nachdem er in East Bay gegen einen Baum gefahren ist

    Feuerwehrleute reagieren auf Port Costa nach Berichten über einen Amtrak-Zug, der entgleist ist, nachdem er am Dienstagnachmittag gegen einen Baum geprallt war. Die Feuerwehr von Crockett-Carquinez sagt, Amtrak habe ihnen mitgeteilt, dass niemand im Zug verletzt wurde.

    3 Uhr nachmittags
    Fahrer von umstürzendem Baum auf der Straße von San Mateo Co. getötet, sagt CHP

    Laut der California Highway Patrol wurde eine Person von einem umstürzenden Baum getötet, als sie auf der Alpine Road im San Mateo County fuhr.

    Es geschah am Dienstag kurz vor der Auffahrt zur I-280 gegen 13:30 Uhr.

    CHP-Beamte sagen, dass dies ein ungewöhnlicher Unfall war und der Fahrer in einem Arbeitswagen saß, der gerade an diesem Tag von der Arbeit nach Hause fuhr. Der Fahrer wurde von einem anderen Kollegen verfolgt, als der Baum fiel, den Arbeitswagen zerquetschte und den Solofahrer darin tötete.

    CHP und Feuerwehrleute reagierten, aber als sie daran arbeiteten, zum Opfer zu gelangen, fielen weitere Bäume um und zerquetschten ein anderes Auto, das hinter der Szene geparkt war.

    2.30
    Baum fällt auf Lastwagen, blockiert beide Richtungen des Highway 29 in Napa Co.

    Ein umgestürzter Baum blockierte am Dienstagnachmittag den State Highway 29 in beide Richtungen in Napa County, so die California Highway Patrol und Cal Fire.

    Die Sonoma-Lake-Napa-Einheit von Cal Fire schrieb zunächst kurz nach 13:50 Uhr in den sozialen Medien über den umgestürzten Baum, der auf ein Fahrzeug in der Richtung Norden fiel und die Autobahn in beiden Richtungen in der Nähe der Bale Lane zwischen Calistoga und St. Helena blockiert.

    Verletzte wurden durch den umgestürzten Baum nicht gemeldet.

    Wann die Autobahn wieder freigegeben wird, liegt noch keine Einschätzung der CHP vor.

    14:15 Uhr
    Der Highway 17 wird in Scotts Valley in beide Richtungen wiedereröffnet, sagt CHP

    Highway. 17 wurde in Scotts Valley im Santa Cruz County wiedereröffnet, nachdem es von schädlichen Winden getroffen worden war, sagte die CHP.

    13:30 Uhr

    South Bay bereitet sich auf eine weitere Regenrunde und starke Winde vor

    Laut Amanda del Castillo von ABC7 wachte die Bay Area am Dienstagmorgen bei leichtem Wind, leichtem Regen und leichtem Verkehr auf.

    In der South Bay nahm der Regen zu … sogar Pfützen auf der Fahrbahn.

    Der Einwohner von San Jose, Andre Yanez, sagt, dass Stürme in den letzten Monaten für eine Welt voller Unannehmlichkeiten gesorgt haben. Yanez, persönlich von umgestürzten Bäumen und Stromausfällen bei früheren Regengüssen betroffen.

    „Es ist manchmal wirklich schlimm, weil ich keinen Strom habe. Weißt du, ich kann nicht meine eigene Arbeit machen oder so, kann überhaupt nicht kochen, weil all das Zeug weg ist.“

    Wartungs- und Reinigungsteams haben hart gearbeitet – sich auf die Restaurierung konzentriert und sich auf mehr Regen vorbereitet.

    13:25 Uhr
    Der Highway 17 in Scotts Valley ist in beiden Richtungen gesperrt, sagt CHP

    Die State Route 17 ist an der Mt. Hermon Rd im Scotts Valley im Santa Cruz County gesperrt, teilte die California Highway Patrol mit. Der Verkehr in Richtung Norden wird zur El Rancho Rd umgeleitet.

    Der Verkehr in Richtung Süden wird nach Granite Creek umgeleitet.

    13 Uhr
    Mehr als 4.800 PG&E-Kunden ohne Strom entlang der Halbinsel

    Mehr als 4.800 PG&E-Kunden sind am Dienstagmorgen entlang der Halbinsel wegen sturmbedingter Ausfälle ohne Strom, so das Versorgungsunternehmen.

    Die meisten der betroffenen Kunden befinden sich in der Gegend von Millbrae und Burlingame, wo um 9:51 Uhr ein Ausfall gemeldet wurde, von dem 4.560 Kunden betroffen waren, sagten PG&E-Beamte.

    12:45 Uhr
    Flughäfen in der Bay Area melden Flugverspätungen, Annullierungen

    Laut FlightAware wurden zum Zeitpunkt dieses Schreibens mehr als 240 Flugverspätungen und 27 Flüge am San Francisco International Airport annulliert.

    Am Oakland International Airport werden 50 Flugverspätungen und drei Annullierungen gemeldet.

    Drüben am internationalen Flughafen San Jose Mineta werden laut FlightAware 65 Verspätungen und zwei Annullierungen gemeldet.

    Dies liegt an den starken Winden in der Bay Area.

    8 Uhr
    Tödlicher Absturz auf dem NB Highway 17 in den Santa Cruz Mountains

    Eine Person ist nach einem Überschlag auf dem Northbound Highway 17 in El Rancho Dr. tot, sagt CHP. Die Ausfahrt ist geschlossen und es ist nicht bekannt, wann sie wieder geöffnet wird.

    Dies hat zu einem erheblichen Stau auf dem Highway 17 geführt, und den Fahrern wird empfohlen, alternative Routen zu verwenden.

    Bay City News hat zu diesem Bericht beigetragen.

    Wenn Sie sich in der ABC7 News-App befinden, klicken Sie hier, um live zuzusehen

    abc7news.com

    https://abc7news.com/rain-forecast-bay-area-atmospheric-river-power-outage-map-flood-advisory/12989888/